Was ist ein Butterfly in Thailand?

1
Joinerholiday garantiert: Ideal in Bangkok, Pattaya und auf Phuket!

Butterfly in Thailand – Das ist ein Begriff, den jeder, der schon einmal längere Zeit in Thailand verbrachte, gehört hat. Viele Girls aus Bars und GoGos haben sich auch einen Schmetterling tätowiert, ebenso wie so mancher Expat/Farang. Was es mit dem Butterfly in Thailand auf sich hat und er bedeutet, erklären wir dir hier…

Butterfly in Thailand

Ein Butterfly, also Schmetterling, ist eine Person, die Sex mit mehreren Personen hat bzw. immer auf der Jagd nach neuen Bekanntschaften ist. In unserem Raum würden wir den Begriff Playboy verwenden, welcher jedoch ganz klar männlich geprägt ist. Butterfly kann hingegen für Männer und Frauen genutzt werden und viele Working-Girls haben sich ein solches Symbol auch tätowiert.

Generell sind Butterflys also Personen die es auch in einer festen Beziehung nicht lassen können andere Frauen/Männer anzugraben. Doch auch Singles können durchaus ein Butterfly sein, wenn sie quasi von einer Blume zur nächsten ziehen und es nicht schaffen in den Hafen der Liebe einzufahren.


Sind Butterflys akzeptiert und angesehen?

Ganz allgemein ist es Bargirls oder GoGo-Tänzern egal ob du ein Butterfly bist. Für sie zählt der Zahltag. Wenn du aber eine Dame für längere Begleitung suchst oder gar eine feste Freundin, so ist es elementar wichtig sie davon zu überzeugen, dass du natürlich kein Butterfly bist. Sobald sie es einmal weiß, hast du kaum eine Chance sie vom Gegenteil zu überzeugen und das Image eines Schmetterlings wird dir immer anhängen… Misstrauen und Kontrolle inklusive! Beziehungen, und seien sie auch nur auf lange Zeit geschäftlich, mit einem Butterfly einzugehen sind nicht besonders klug und das weiß jede Thai-Frau.

Die Konkurrenz auf dem Markt ist hart und ein Butterfly könnte quasi jeden Moment zur nächsten Knospe springen, während diejenige, die Zeit in einen Butterfly investiert hat, alleine zurückbleibt oder weniger Zuwendung bekommt. Mit Zuwendung kann es sich sowohl um Zeit als aber auch um Geld handeln. Denn ein Butterfly gibt sein Geld nicht nur für eine Frau aus, sondern für mehrere, was aus Sicht eines klugen Thai-Girls natürlich nicht erstrebenswert ist!


Sind Bargirls und GoGo Girls Butterfly?

Ja sie sind es. Geh davon aus, dass sich viele Bargirls selbst zugestehen Butterfly zu sein. Sie müssen mit möglichst vielen Männern anbandeln und das schon aus Berufswegen. Doch auch privat können es viele Girls nicht lassen und haben mehrere Sponsoren im Background, von denen natürlich keiner über den anderen bescheid weiß. Oft gibt es neben dem Farang-Boyfriend auch noch einen Thai-Stecher – Kurzum JA, Bargirls sind very very Butterfly 🙂

So kannst du mit dem Wort Butterfly in Kontakt kommen:

  1. You are very Butterfly
  2. Are you Butterfly
  3. He is Butterfly mak mak
  4. Im Butterfly
  5. Farang very very Butterfly

Täglich neu aus: Thailand, Philippinen, Kambodscha, Hongkong, uvm.
Share.

1 Kommentar

  1. Kurz und knapp erklärt, finde ich gut. Den Begriff Butterfly kann man generell verwenden, egal ob für Farangs oder Thais, Thai Frauen bezeichnet man aber oftmals auch als „Airport“, weil da jeder landen kann 😉

Leave A Reply