10 Farang Lügen in Thailand

3
Joinerholiday garantiert: Ideal in Bangkok, Pattaya und auf Phuket!

10 Farang Lügen in Thailand – In einem vorherigen Artikel sind wir auf die gängigsten Lügen der Bargirls und Nutten in Thailand eingegangen. Doch auch die sogenannten Farangs können ganz schön lange Pinccio Nasen bekommen, sobald sie in Thailand den Mund aufmachen. Im folgenden Artikel kommen die 10 besten besten Farang Lügen auf einen Blick!

1. Ich bin nicht verheiratet.

Natürlich nicht! Doch leider sieht die Wahrheit anders aus. Etliche Herren haben in Deutschland Frau und Kinder sitzen und reisen unter dem Vorwand einer Geschäftsreise in das Paradies der leichten Mädchen. Liebes Bargirl: Immer kritisch hinterfragen!

2. Ich bin in Kummerland reich und hab ein großes Haus.

Im Kummerland sind nur die wenigsten reich, auch wenn das viele Großkotze meinen, sobald sie in Thailand einen Fuß auf den Boden setzen. Nur weil man in Deutschland einen Mercedes fährt, bedeutet das noch lange nicht, dass man reich ist, auch wenn dich die Thais deshalb wohl so einstufen würden…

3. Ich war noch nie mit einem Mädel aus einer Bar zusammen.

Genauso ist es und Exemplare dieser Sorte sind natürlich auch das erste mal in Pattaya 😉

4. Ich hole dich nach…..!

Gutgläubige Mädels können auf diesen Tag zum Teil lange warten. Zum Glück gibt es doch so viele andere Liebeskapser, die ihr diesen Traum erfüllen werden!

5. Ich werde dich nie verlassen.

Zumindest nicht diese Nacht oder bis das nächste Mandelauge mir schöne Augen macht.

6. Ich bin kein Butterfly….

Macht sich immer gut nicht als Butterfly darzustellen, wer allerdings alleine nach Pattaya reist, findet selten die große Liebe auf Anhieb oder etwa doch!? Wem kann es auch übel nehmen, die Versuchungen sind einfach zu groß!

7. Nächsten Urlaub bin ich wieder mit Dir zusammen.

Diesen Vorsatz haben viele, wären da nicht überall die bösen Konkurrentinnen, welchen den Liebeshungrigen Farang vor der Nase wegschnappen! Wer zuerst kommt, der mahlt zuerst!

8. Ich unterstütze Dich von Zuhause.

50-50: Diese Worte sind zumindest aus den Mündern von sogenannten Liebeskaspern durchaus ernst zunehmen. Männer bei Verstand verzichten lieber auf die finanzielle Spritze. Macht dem Girl vermutlich auch nichts, sendet eben ein anderer was 🙂

9. Ich trinke nur im Urlaub soviel.

Und die gewisse Trinkfestigkeit hat sich sicherlich auch nur über Nacht antrainiert…

10. Ich werde Dich nie anlügen!

Das war schon die erste Lüge.

 

Habt ihr noch eine schöne Farang Lüge auf Lager, die hier unbedingt noch aufgelistet werden muss? Ab damit in die Kommentare!


Täglich neu aus: Thailand, Philippinen, Kambodscha, Hongkong, uvm.
Share.

3 Kommentare

  1. Eine der größten Lügen ist die, die sich viele Farangs selbst machen: Sie glauben, dass sie einen Job als Lehrer annehmen können und dann schon mit der Zeit etwas besser bezahltest finden. Dieser Irrglaube hat schon einige auf lange Sicht in den finanziellen Ruin getrieben.

    • Mr. Joinerholiday on

      Da hast du Recht. Viele haben leider die rosarote Brille auf, sobald sie thailändischen Boden betreten und nehmen diese auch nicht mehr ab. Es scheint zwar alles so einfach und easy zu sein in Thailand, doch ist es leider nicht, vor allem nicht wenn es ums Arbeiten in Thailand geht.

  2. Na, die Aussagen passen eher in die 80 er Jahre.
    So wurde damals geredet. Die Mädels heute
    leben nicht mehr hinter dem Mond, sondern mitten in der
    Realität und haben alle ein Smartphone bzw. sind weltweit
    vernetzt.
    Auch die Isaan Prinzessin weiß was in Europa/Deutschland
    vor sich geht. Nur Bares oder überwiesenes Geld zählt.
    War jetzt gar nicht böse gemeint. Ich komme seit 1984 ca. zweimal im Jahr nach Thailand. Und immer gerne wieder, natürlich der schönen Landschaft aber hauptsächlich der Frauen wieder.

Leave A Reply