Subic Bars: Die besten Bars in Barrio Barretto für volle Girlie Action

1
Joinerholiday garantiert: Das beste Portal um Filipinas zu treffen!

Subic Bars – In diesem Guide geben wir euch einen kleinen Einblick in das Nachtleben von Subic und stellen euch die besten Bars in Subic vor, die du bei deinem Besuch auf keinen Fall auslassen solltest. Im Gegensatz zu den Bars in Angeles City geht es hier noch alles etwas ruhiger und entspannter zu, was aber absolut kein Nachteil ist, wie du sehen wirst. Wir finden die Subic Bay an sich jedenfalls sehr chillig und lieben ihn einfach.

Wenn du schon einmal in Angeles City oder Manila warst, dann weißt du auch, dass es dort nach ein paar Tagen sehr anstrengend werden kann. Vor allem in Manila werden wir nach spätestens 2 oder 3 Tagen immer verrückt, da der Verkehr einfach zu extrem ist. Dazu kommt noch der Lärm und die Armut, die einfach nicht schön anzusehen ist.

Angeles ist da schon deutlich besser, aber auch da wird es irgendwann etwas langweilig, da es unserer Meinung nach einfach zu wenig Abwechslung gibt. Der fehlende Strand macht es da auch nicht besser, deshalb zieht es uns immer wenn wir in Angeles sind, für ein paar Tage nach Subic, einer kleinen Küstenstadt nur 70km von Angeles entfernt.

In Subic fällt das Nachtleben deutlich kleiner aus als in Angeles, aber natürlich gibt es auch da etliche Girlie Bars mit hübschen Mädchen, die sogar noch günstiger als in Angeles City sind. In diesem Beitrag stellen wir dir deshalb die besten Bars in Subic vor, die wir immer gerne besuchen und du es auch machen solltest.

Wie du am besten nach Subic kommst, haben wir in einem separaten Artikel zusammengefasst, den du hier findest: Anreise Subic von Angeles City und Manila


Subic Girl Bars: Party, Sex und mehr

Subic Bars: Lollipop Bar

Als wir das erste Mal in das Lollipop kamen, waren wir etwas enttäuscht. Wir haben viel von der Bar gelesen, doch die Realität sah anders aus. Umso öfter wir vorbeikamen, desto besser gefiel es uns aber. Es ist nicht unser Favorit, aber es reicht aus um gemütlich zu Chillen. Die Drinks sind mit 60 Pesos sehr günstig und das Innere erinnert an eine alte amerikanische Kneipe. Passend dazu läuft im Hintergrund stets Oldie Rock Music. Es gibt außerdem noch einen Billiard Tisch, wo du gegen die Barangestellten spielen kannst.

Der Besitzer veranstaltet ab und zu auch eine Tombola, wo du etwas gewinnen kannst. Meistens handelt es sich um Ermäßigungen für Drinks, Freigetränke oder einen Pizzagutschein, den wir auch schon mal gewonnen haben.

Die Girls sind nicht die schönsten, doch es gibt schlimmere in Subic. Ein paar Cuties findest du im Lollipop bestimmt, jedoch sind diese immer schnell vergriffen. Eine Barfine gibt es nicht, hier machst du den Preis direkt mit dem Girl aus. Für 1.500 Peso kommt normal jede mit in dein Zimmer, du musst ggf. nur etwas verhandeln.

  • Girls: 6/10
  • Barfine: Mit dem Girl ausmachen


Subic Bars: The Office

Das The Office ist die neuste Bar in Subic und überzeugt vor allem, da es alles noch schön und neu ist. Im Gegensatz zu den anderen, etwas in die Jahre gekommenen Bars, glänzt das Office in einem neuwertigen Look. Auch in Sachen Ladys hat die Bars alles richtig gemacht, hier findest du nämlich vor allem junge und schöne Frauen, die locker und offen gegenüber allem sind. Damit für die notwendige Unterhaltung gesorgt wird, tanzen die Girls abwechselnd auf der Bühne und das nicht schlecht. Du kannst dich vor der Tanzfläche hinplatzieren, oder dir gleich ein Mädchen schnappen und dich in den hinteren Bereich der Bar verdrücken, dort findest du nämlich eine Couch, wo du etwas mehr Privatsphäre hast.

Es gibt auch einen Billardtisch, falls du etwas Abwechslung brauchst. Die Mädchen freuen sich über jedes Spiel auf das du sie einlädst, doch sei gewarnt, diese spielen verdammt gut und wenn du kein Halbprofi bist, so wirst du nicht viele Chancen haben.

Am besten besuchst du die Bar relativ früh, so gegen 19-20 Uhr, sobald die Bar eröffnet, denn die hübschen Ladys sind schnell vergriffen und werden früh ausgelöst.

  • Girls: 8/10
  • Barfine: 2.000 Php

Subic Bars: Bucaneer

Das Bucaneer ist nicht ganz so einfach zu finden, des es befindet sich in dem „The Maze“ im Inneren. Wenn du beim Hintereingang rein gehst, so findest du die Bar gleich rechts. Im Inneren befindet sich eine kleine Tanzfläche, wo im Durchschnitt 6-7 Ladys gleichzeitig tanzen. In der ganzen Bar arbeiten knapp 15 Girls, die größtenteils sehr gut und sexy aussehen. Die Mädchen sind auch alle jung und im Alter zwischen 19-25 Jahren. Vorher musste man die Preise für die Ladys direkt mit ihnen ausmachen, das geht jetzt nicht mehr. Seitdem ein neuer Besitzer den Laden übernommen hat, gibt es nur noch Festpreise für die Barfine, die 2.000 Peso beträgt.

Die Angestellten sind hier sehr locker drauf und wissen wie sie dich zu unterhalten haben. Wir hatten immer einen großen Spaß in der Bar, deshalb zählt sie auch zu unseren Favoriten. Bei einem Besuch unbedingt einmal vorbeischauen, es lohnt sich.

  • Girls: 7/10
  • Barfine: 2.000 Php


Subic Bars: Wet Spot

Das Wet Spot gehört dem selben Besitzer wie das Lollipop und befindet sich direkt neben dem Lollipop. Du kannst auch im Inneren zwischen den Bars wechseln, dort gibt es nämlich einen Durchgang, der die beiden Bars miteinander verbindet. Das Wet Spot finden wir im gesamten doch einiges besser als das Lollipop. Die Girls waren hier auch hübscher und sehr liebevoll. Gegen einen Ladydrink bekamen wir eine einstündige Massage geboten, was wir sonst schon ewig nicht mehr erlebt haben. Normal kneten die Girls 5 Minuten und verziehen sich dann, doch nicht hier.

Barfine gibt es im Wet Spot keine, den Betrag musst du direkt mit den Girls aushandeln. Im Durchschnitt kannst du wieder mit 1.500 Peso rechnen, manche wollen auch 2.000, aber nur die wenigsten.

  • Girls: 8/10
  • Barfine: Mit dem Girl ausmachen


Subic Bars: Hot Zone

Ebenfalls zu nennen ist das Hot Zone, das du aufgrund der Neonfarbenen Außenfassade nicht verfehlen kannst. Der Innenraum ist etwas klein und somit schnell gefüllt. Die Sitzbänke sind alle nach vorne ausgerichtet, wo sich die Bühne inkl. einer GoGo Stange befindet, wo die Girls auch oft tanzen und eine Show aufführen. Die Stange ist mit dem oberen Stockwerk verbunden, wo die Tänzerinnen nach unten rutschen. Die Show sind nicht schlecht und sehr unterhaltsam, auch wenn die Mädchen nicht die hübschesten von Subic sind, wobei es einige echte Granaten dort gibt. Die Hotline ist eine der günstigsten Bars in Subic und die Girls sind für 1.500 Php LT zu haben.

Hinter der Bühne befindet sich ein Käfig mit einem Huhn im Inneren. Was es damit auf sich hat ist uns bis heute ein Rätsel. Generell befinden sich viele Tiere in Käfigen in der Bar, so z.B. auch eine Schlange. Etwas skurril aber dennoch zu empfehlen.

  • Girls: 6/10
  • Barfine: 1.500 Php


Subic Bars: Twocan

Die Twocan Bar befindet sich am Anfang der Hauptstraße in Barrio Barretto, wo anschließend alle weiteren Bars kommen. Eigentlich ist die Bar nicht wirklich etwas besonderes, aber die Öffnungszeiten von 7:00-22:00 Uhr sollten für viele ein Reiz für einen Besuch sein. Viele der anderen Bars in Pub öffnen erst gegen 19 Uhr. Am Nachmittag haben diese alle geschlossen und somit wird es etwas schwer werden, um die Zeit ein Girl zu finden. In der Twocan gibt es zwar nicht die besten Girls, aber wenn du es nötig hast, so hast du hier gute Chancen eine abzugreifen.

Halte einfach Ausschau nach den Suzuki Beach Hotel, in dem wir bei unserem letzten Aufenthalt um Weihnachten auch gewohnt haben. Genau da befindet sich nämlich die Bar und ist somit nicht zu verfehlen.

Noch sehr viel mehr Bars in Subic, sowie eine genaue Preisübersicht und unsere eigenen Erfahrungen, die wir vor Ort gemacht haben, findest du in unserem Subic Guide für Männer. Dort findest du natürlich noch sehr viel mehr Infos und wichtiges, was du vor deinem Besuch auf jeden Fall wissen solltest.

Welche ist deine liebste Bar in Subic und warum?


Kennst du schon unseren Angeles City Reiseführer?

Mit diesem Angeles Guide bist du für deine Reise nach Angeles vorbereitet!

Alle Infos die Du für deine Reise nach Angeles brauchst!

Hole dir jetzt HIER die Infos!


Täglich neu aus: Thailand, Philippinen, Kambodscha, Hongkong, uvm.
Share.

1 Kommentar

  1. Es könnte in Subic etwas schwierig werden, sein Getränk in Baht zu bezahlen. Aber vielleicht klappt es ja. 🙂

Leave A Reply