Anreise Angeles City – Transfer von Manila nach Angeles

0
Joinerholiday garantiert: Ideal in Bangkok, Pattaya und auf Phuket!
Joinerholiday garantiert: Das beste Portal um Filipinas zu treffen!

Anreise Angeles City – Angeles City ist zweifelsohne der Männerspielplatz schlecht hin auf den Philippinen. Es gibt auch andere interessante Städte und Orte auf den Philippinen, wo du ebenfalls ein amüsantes und aufregendes Nachtleben findest, doch an das Angebot von Angeles kommt keine andere Stadt ran. Wir verraten dir wie du am besten von Manila nach Angeles City kommst und auf was du achten solltest.

Manila ist zwar auch eine coole Stadt, denn auch da gibt es ein gutes Nachtleben, sexy Girls, riesige Einkaufszentren und auch viele sehenswerte Attraktionen. Doch nach nur wenigen Tagen in der Stadt willst du garantiert weiter, da es einfach zu chaotisch und teilweise auch zu unsicher ist. Da bietet Angeles City oder Subic etwas mehr Entspannung. Auch befinden sich die beiden Orte nur unweit von Manila entfernt.

So kommst du von Manila nach Angeles City

Angeles City befindet sich nur 85km von Manila entfernt und ist somit relativ schnell erreicht. Auch wenn es sich nur um knapp 85km handelt, so plane etwas mehr Zeit ein, da es teilweise viel Verkehr und Stau gibt, vor allem wenn du von Manila Stadt nach Angeles möchtest. Da kann die Fahrt auch mal 3 Stunden oder gar mehr betragen. Die schlimmste Zeit ist am Nachmittag, hier benötigst du weitaus am längsten. Unser Fahrer hat und erzählt, dass die Kunden am Nachmittag vom Flughafen nach Angeles ganze 4 Stunden gebraucht haben. Wir landeten um 20 Uhr, da war nicht mehr ganz so viel Verkehr, dennoch benötigten wir 2,5 Stunden für die kurze Distanz von 85km,

Mit dem Taxi von Manila nach Angeles City

Zweifelsohne ist die komfortabelste Anreise wieder mit einem Taxi oder mit dem eigenen Mietwagen. In einem Taxi hast du am meisten Platz und ist somit am komfortabelsten. Außerdem ist die Fahrt mit einem Taxi die schnellste Möglichkeit um nach Angeles zu kommen. Knapp 2 Stunden dauert die Fahrt in der Regel von Manila Stadt bis nach Angeles. Das Taxi kannst du dir von deinem Hotel in Angeles schon vorab organisieren lassen, oder aber auch direkt in Manila eines suchen, diese Variante ist etwas günstiger. Frage aber vorher den Taxifahrer ob er überhaupt nach Angeles fährt, da viele die Strecke meiden und nicht gerne Fahren. Auf den Philippinen ist das im Gegensatz zu Thailand nicht immer ganz so einfach (aber auch nicht wirklich komplizierter). Preislich liegt der Transfer von Manila nach Angeles bei 3000-4000 Peso.

Vom Flughafen Manila nach Angeles City

Wenn du am Flughafen in Manila landest und gleich weiter nach Angeles möchtest, dann ist das auch absolut kein Problem. Hier ist jedoch etwas Vorsicht von Betrügern geraten. Vielen, vor allem die in der Ankunftshalle auf dich warten, verlangen einen völlig überteuerten Preis, der absolut nicht gerechtfertigt ist. Bei diesen Fahrern handelt es sich auch nicht immer um offizielle Taxis, daher meide diese und schenke ihnen keinerlei Beachtung. Es gibt am Flughafen einen offiziellen Taxistand, an den du dich wenden kannst, diese fahren mit eingeschalteten Taximeter und hauen dich somit nicht übers Ohr. Wir haben jedoch niemals ein Taximeter genommen, sondern uns immer eines vorab organisiert.

Wenn du ein Taxi vorab buchst, so kostet dich das zwar etwas mehr, aber du kannst sofort starten und der Preis ändert sich nicht, auch wenn viel Verkehr ist und sich die Fahrt daher etwas zieht. Ein Taxi kostet dich bei einer Buchung vorab knapp 2700 Peso, je nach Anbieter geht es auch günstiger.

Mit dem Bus von Manila nach Angeles City

Wenn du auf dein Budget achten musst, so kannst du auch mit dem kostengünstigen Bus anreisen. Die Fahrt dauert mit knapp 2,5-3 Stunden etwas länger als wie mit dem Taxi, ist dafür aber sehr günstig. Es gibt mehrere Verbindungen und Anbieter, die nach Angeles Fahren, der beliebteste ist aber ganz klar der von der Victory Liner Pasay Station. Das Ticket kannst du dort direkt am Bahnhof kaufen. Sage einfach dass du nach „Dau“ möchtest, so ist der Name der Busstation in Angeles City. Das Ticket kostet lediglich 150 Peso plus 5 Peso für die Versicherung. Die Busse starten in der Regel alle 30-45 Minuten. Du kannst dich einfach vom Flughafen in Manila zum Victory Liner fahren lassen und dort mit dem Bus weiter. Es gibt auch einen anderen Anbieter (Philtranco) der von Manila nach Angeles fährt, jedoch nicht so häufig wie der Victory Liner.

Angekommen in Angeles City sind es nur noch knapp 1,5km bis ins Zentrum zur Walkingstreet. Von hier aus kannst du einfach ein Trycicle, für das du nicht mehr wie 100 Peso bezahlen solltest nehmen und der Spaß auf dem Männerspielplatz kann losgehen 😉

Vom Angeles Airport (Clark) nach Angeles City

Wenn du es so einfach wie nur möglich haben möchtest, dann entscheidest du dich für einen Flug direkt nach Angeles. Auch dort gibt es einen Flughafen, der sich nur unweit von der Stadt befindet. Vom Flughafen in Angeles bis in die Stadt verkehren die landestypischen Jeepney, die dich für nur 50 Peso in die Stadt bringen. Als Alternative kannst du auch ein Tricycle verwenden, der Preis hierfür beträgt rund 300 Peso.

FAZIT: Transfer Manila nach Angeles City

Die Transfersmöglichkeiten auf den Philippinen sind nicht ganz so einfach wie in Thailand. Kurze Strecken benötigen eine lange Zeit und die Taxis sind im Verhältnis auch deutlich teurer. Für die Fahrt von Manila nach Angeles City empfehlen wir ganz klar ein Taxi, da das die komfortabelste und auch sicherste Lösung ist. Vor allem am späten Nachmittag bzw. frühen Abend würden wir vom Bus abraten, da uns die Gegend nicht wirklich sicher erschien. Wenn du jedoch zu zweit bist, sparen und ein kleines Abenteuer erleben möchtest, dann kannst du auch den Bus nehmen. Wir haben diese Option bislang jedoch noch nicht getestet.


Täglich neu aus: Thailand, Philippinen, Kambodscha, Hongkong, uvm.

Täglich neu aus: Thailand, Philippinen, Kambodscha, Hongkong, uvm.
Share.

Leave A Reply