Junggesellenabschied in Bangkok – Hangover Style

0
Joinerholiday garantiert: Ideal in Bangkok, Pattaya und auf Phuket!

Junggesellenabschied in Bangkok – Seit dem Film Hangover 2 ist ein Junggesellenabschied in Thailand das, was sich wohl jeder zukünftige Bräutigam wünschen mag. In einem anderen Artikel haben wir bereits über die Möglichkeiten für einen Junggesellenabschied in Pattaya berichtet, heute stellen wir dir genauer vor, wie du einen Junggesellenabschied ganz im Stile von Hangover 2 erlebst.

Junggesellenabschied in Bangkok – Hangover Style

Um in Bangkok richtig einen drauf zu machen, bedarf es keiner Drogen wie im Film Hangover. Im folgenden Abschnitt stellen wir dir ein ungefähren Ablauf eines legendären Abends in Bangkok vor.

Body to Body Massage

Bereits am Nachmittag kann der Junggesellenabend standesgemäß beginnen und so geht es zunächst in einen der wunderbaren Body-Massage-Parlours in Bangkok. Dort finden sich in den Fishbowls mehr als 50 Frauen, welche nur darauf warten dich zu verwöhnen. Neben einer wohltunenden Massage, welche sich vor allem auf untere Körperregionen konzentriert, ist es vor allem das Herumgerutschte im Nuru-Style, was diesen Nachtmittag unvergesslich macht. Natürlich endet das 90 minütige Programm mit heißem Sex – Kein schlechter Start in eine wilde Nacht und entspannend zugleich!

Cooler Ort: Caesars


Aufwärmen in einer Skybar

Lebua Sky Bar – Bekannt aus Hangover 2

Nachdem alle Beteiligten nun ziemlich entspannt sein sollten, lohnt es sich Bangkok einmal von oben zu erkunden. Hoch hinauf auf eine der wunderbaren Skybars in Bangkok sollte es gehen. Dort lassen sich entspannt vor beeindruckender Kulisse gemütlich ein paar Cocktails oder Bierchen zischen und etwas für den weiteren Abend vorglühen.

Cooler Ort: Above Eleven oder Lebua State Tower


Feiern auf der Khao San Road

Nachdem nun schon etwas Stimmung eingekehrt ist und die Körper sich von der doch recht fordernden Massage erholt haben, geht es nun zum Abschießen auf die berühmte Backpacker-Meile Khao San Road, wo mehrere Dutzend laute Bars mit Biersäulen und wild gewordenen Backpackern auf einen warten. Geht in eine der coolen Bars vor Ort, kauft euch ein paar Biersäulen und lasst es richtig krachen, als gäbe es kein Morgen mehr!

Cooler Ort: Golf Bar


Ab in die Soi Cowboy

Nachdem die Truppe nun schon super drauf ist, ist es schleunigst an der Zeit endlich heiße Thai-Girls aufzusuchen. Nichts wie ab in die Soi Cowboy, in der sogar der Film Hangover spielte. Die kleine Gasse ist der Inbegriff für Rotlicht in Bangkok und in den vielen Stripclubs/GoGos finden sich etliche heiße Thai-Girls. Wenn ihr es nun richtig krachen lassen wollt, macht gleich eine Falsche auf. Die Aufmerksamkeit der Girls ist euch dann sicher. Wenn einen der Truppe die List übernommen sollte, stehen in naher Umgebung Short-Time Zimmer zur Verfügung, oder aber ihr löst ein paar Girls aus und nehmt sie mit auf eure Party-Tour.

Cooler Ort: Shark GoGo, Baccara, Tilac


Zwischenstopp in einer BJ Bar

Auf dem Weg von der Soi Cowboy zu euerer nächsten Destination kommt ihr ohnehin an den berühmten Blowjobs Bars in Bangkok vorbei. In der Sukhumvit Soi 7/1 hat auch der film Hannover gespielt und die vielen BJ-Bars laden auf einen schnellen Spritzer ein 😉 Rund 800 Baht sollte dieser kurze Zwischenstopp kosten und glaube es uns, die Damen wissen wie es richtig geht!!!

Cooler Ort: Wood Bar – ehemals Dr.BJs Salon


Ladyboy Party im Nana Plaza

Was wäre denn ein Besuch in Bangkok ohne mindestens einmal echte Ladyboys hautnah erlebt zu haben!? Ab in eine der Ladyboys-GoGos in der Nana Plaza. Dort finden sich die hübschesten „Girls“ der Stadt und auch wenn niemand aus der Truppe auf Ladyboys steht, so ist es allemal eine lustige Erfahrung, da besonders Ladyboys wissen, wie Party gemacht wird.

Im Idealfall gilt es aber definitiv das Chardonet Separee zu meiden. Jeder der Hangover 2 schon einmal gesehen hat, weiß was wir meinen 🙂

Cooler Ort: Obsessions, Temptation


Ping Pong Show mit dem Taxi

Vom Nana Plaza zum nächsten Partystop braucht ihr ohnehin ein Taxi und so bietet sich ein kleiner Zwischenstopp bei Bangkoks bekanntester Ping Pong Show an. Auch wenn im Prinzip eine Ping Pong Show nichts Besonderes ist, so lohnt es sich einmal das schmuddelige Ambiente und die jämmerliche Show im Suff zu erleben. Mit einer guten Truppe macht der Besuch eventuell sogar Spaß und ihr habt wieder etwas von euerer Buddy-To-Do-Liste streichen können.

Die Fahrt zur Ping Pong Show sollte gratis sein, da der Taxi-Fahrer eine saftige Provision von euch erhält. Der eintritt beläuft sich auf rund 600 Baht pro Person.

Cooler Ort: Jeder Taxi-Fahrer kennt diese Ping Pong Show —> Einfach danach fragen.


GoGos und Girls auf dem Patpong Nachtmarket

Nachdem ihr nun endlich auch eine Ping Pong Show erleben durftet, empfiehlt es sich wieder schönen Dingen zu widmen und sich nah heißen Girls auf dem Patpong Nachtmarkt umzusehen. Viele Girls in den Gogos dort gehören zu den schönsten in ganz Bangkok, viel asiatisches Publikum treibt sich dort herum…

Auch in Patpong sind Short-Time Zimmer verfügbar, so steht einem schnellen Stich nichts im Wege. Gerne begleiten euch aber die Girls aus den GoGos gegen Auslöse auch den ganzen Abend.

Cooler Ort: Black Pagoda, Bada Bing


After Hour und Girls abschleppen in den Clubs

Genug GoGo für heute und wer jetzt immer noch keine hat, der findet spätestens auf eurer letzten Station eine Begleitung für die Nacht. Zeit für After-Hours in den Clubs und Pubs in Bangkok, wo sich etliche Freelancer aber auch Bargirls und GoGo-Tänzerinnen nach Feierabend hinbegeben um noch einen Kunden zu angeln.

Genau diese Kunden seid ihr und nicht selten finden sich in den Clubs die Heißtesten Girls Bangkoks. Drink einladen, mitnehmen und eine unvergessliche Nacht haben, falls du sie bis jetzt noch nicht erlebt hast!

Cooler Ort: Climax, Mixx Disco, Hillary 4

Welchen Tipp für einen Junggesellenabschied in Bangkok hast du noch auf Lager?


Täglich neu aus: Thailand, Philippinen, Kambodscha, Hongkong, uvm.
Share.

Leave A Reply