Abkürzungen und Begriffe für Solo-Reisende in Thailand und auf den Philippinen

0
Joinerholiday garantiert: Ideal in Bangkok, Pattaya und auf Phuket!

Wer das erste mal nach Thailand, Kambodscha oder auf die Philippinen reist, der kommt schnell mit verwirrenden Begriffen und Abkürzungen rund um Sex in Kontakt. Um in diesem Fall nicht als vollkommener Idiot oder Newbie dazustehen, ist es wichtig im Vorfeld schon mal einen groben Überblick über die Begrifflichkeit erhalten zu haben. Welche Abkürzungen was bedeuten und welche Praktiken in Bars und GoGos in einschlägigen Lokalen gerne mal unter den Mädels und dem Kunden besprochen werden, erfährst du hier in unserer Begriffsammlung für Alleinreisende in Thailand, Kambodscha und auf den Philippinen. Alle Umgangssprachlichen Abkürzungen und Begriffe aus dem Nachtleben in Thailand hier…

Begriffsammlung Sex-Phrasen und Abkürzungen Thailand, Philippinen

  • Bareback = Ohne Kondom
  • Customer = freundlicheres Wort für Freier
  • Sister = Oft nicht die echte Schwester sondern, Freundin, Cousine oder dergleichen
  • LT = Longtime – Dame bleibt über Nacht + Morgennummer
  • ST = Shorttime – Dame bleibt bis du kommst
  • BF = Barfine = Barauslöse = Kompensation an den Barbesitzer für das Mitnehmen der Dame
  • BJ = Blowjob = Oralverkehr
  • LB = Ladyboy = Kathoy = männliches Wesen, welches weiblich aussieht
  • Cumshot = Ejakulieren auf Körperteile
  • Faceshot = Ejakulieren ins Gesicht
  • Smoking = Blasen= Oralverkehr = Blowjob
  • Butterfly = Person mit wechselnden Geschlechtspartnern = Playboy (TH)
  • Boom Boom = Sex
  • ON = Overnight = Über Nacht
  • SLT = Super Longtime = Girl über mehrere Tage hinweg ablösen und mitnehmen
  • Nelson = 500 Baht Schein (TH)
  • 7/11 = Supermarktkette in Asien verbreitet
  • ATM = Geldautomat
  • Coconut Bar = Beach Road in Pattaya – bekannt für Straßenprostituierte (TH)
  • DLS = Dreilochstute – Alle Öffnungen nutzbar
  • Farang = Ausländer in Thailand (TH)
  • Fän = Freundin (TH)
  • Flipse = Filipina
  • Freelancer = Girl ohne Job in einer Bar oder GoGo, welches selbst auf eigene Faust anschafft
  • Gig = Frau die häufig für Geschlechtsverkehr aufgesucht wird, oft besteht auch ein freundschaftliches Verhältnis (TH)
  • Jelly = Viagra, Kamagra Gel oder andere Potenzmittel
  • Joiner Fee = Gebühr für Damenbesuch auf Hotelzimmer
  • LoS = Land of Smile = anderer Begriff für Thailand (TH)
  • LK = Liebeskasper
  • LKS = Liebeskaspersyndrom
  • LD = Ladydrink
  • LBFM = Little Brown Fucking Machine= Slang in englischen Foren für südasiatische Frauen
  • Mia = Die Frau (TH)
  • Mia Luang = Die Hauptfrau (TH)
  • Mai Noi = Die Nebenfrau (TH)
  • Qualitätstourist = Ein meist männlicher alleinreisender Farang, der von der Qualität der südostasiatischen Frau dermassen überzeugt ist, dass er sie im Urlaub teilweise täglich mehrmals wechselt.
  • Soi = Gasse/Straße (TH)
  • TschakWao = Wichsen (TH)
  • Waschstrasse = Body Massage
  • Deepthroat = Sie nimmt den Penis so tief in den Mund bis sie würgen muss
  • Quaii = thailändisch für Penis (TH)
  • Nom = thailändisch für Brüste (TH)
  • Soi Sukapok = wortwörtlich übersetzt: dreckige Straße. Spitzname für die Soi 6 in Pattaya, welche für schnelle Short-Time Nummern bekannt ist. (TH)
  • BF = Boyfriend
  • GF = Girlfriend
  • GFE = Girlfriend Experience= Erfahrungen mit einer Prostituierten wie mit seiner Freundin
  • EWR = Early Work Release = Gebühr wenn das Girl den Arbeitsplatz früher verlässt (PH)
  • STD = Sexual Transmitted Disease = Geschlechtskrankheiten

Habt ihr noch weitere Begriffe auf Lager? Erweitert die Liste einfach in den Kommentaren.


Täglich neu aus: Thailand, Philippinen, Kambodscha, Hongkong, uvm.
Share.

Leave A Reply